Menü

30.11.2010

Der 1. Advent-Sonntag

Weihnachten kommt mit großen Schritten auf uns zu.

Liebe Gäste,

Vergangenen Sonntag war er bereits da - der 1. Advent! Weihnachten kommt mit großen Schritten auf uns zu. Auch bei uns in Kranzbach stimmen wir uns schon auf die besinnliche Zeit ein. Aus unserem Advent- und Weihnachtsprogramm haben wir heute ein Gedicht für Sie:

Adventlichter

Sobald die erste Flamme
die Dunkelheit durchbricht.
Das wächst in uns die Sehnsucht
nach Geborgenheit und Licht.

Zwei Kerzen am Adventkranz:
Frohes Schauern ist erwacht.
Ach, lang noch wird es dauern,
bis hin zur Heil´gen Nacht.

Drei Kerzen am Adventkranz:
In´s Herz schweift mancher Blick.
Ruft wehmütig Vergangenes
in´s Kerzenlicht zurück.

Vier Kerzen am Adventkranz:
die Herzen strahlen weit
aus Kinderaugen leuchtet
die hohe Weihnachtszeit.

(Josef Albert Stöckl)

Genießen Sie die vorweihnachtliche Zeit gemeinsam mit uns und gönnen Sie sich ein paar Tage Ruhe. Ideal hierfür ist unsere Advent-Kurzwoche.