Menü

21.07.2015

Der »Kranzbach « Wandertipp

Leutascher Geisterklamm Mittenwald

Wandern2

Sie haben die Wanderwege rund um »Kranzbach« bereits erkundet, kühle Bergseen umwandert und das Königshaus am Schachen schon besucht? Erleben Sie mit unserem Wandertipp Abwechslung und entdecken Sie etwas Neues.
Wenn Sie abenteuerlustig und schwindelfrei sind – umso besser! Dann ist die Leutascher Geisterklamm genau das richtige für Sie. Lassen Sie sich von den alten Sagen in den Bann ziehen, Sie werden es nicht bereuen.

Die Sage vom Klammgeist

Die Sage berichtet von einem Geist, der tief unten in der Klamm am Ende des Leutascher Tales haust. Jahrhundertelang glaubten die Menschen, es sei ein Geist, der von den Gebirgen herabgestiegen ist und sich in der unzugänglichen Klamm versteckt hat.

...im Reich des Klammgeistes...

Geister, Kobolde und Zwerge sollen der Sage nach in der Natur zu Hause sein. Entlang von drei Rundwegen können Sie das Reich des Klammgeistes erleben.

Klammgeistweg, 2490 m Länge

Der Klammgeistweg beginnt am Parkplatz im Leutaschtal. Nach 600 Metern führt er in die Klamm hinein und verläuft auf einem 800 Meter langen Steg bis zur Panoramabrücke. Von dort kehrt er auf einem Forstweg zum Parkplatz zurück. An den Haltepunkten erzählt der Klammgeist allerlei Geheimnisvolles aus seinem Reich.

Koboldpfad, 1900 m Länge

Der Koboldpfad führt vom Klammkiosk in Mittenwald über den Gletscherschliff in die Leutaschklamm hinein und trifft auf der Panoramabrücke auf den Klammgeistweg. Der Rückweg führt durch die nordseitigen Klammhänge hinab zum Ausgangspunkt. Entlang dieses Pfades berichten die Kobolde von den Gletschern und Gesteinen in Zusammenhang mit der Leutaschklamm.

Wasserfallsteig, 200 m bis zur Aussichtsplattform

Der Wasserfallsteig beginnt beim Mittenwalder Klammkiosk. Hautnah spürt man die tosenden Wasserfälle. Direkt vor dem 23 Meter hohen Wasserfall endet der Wasserfallsteig an einer Aussichtsplattform (nach rund 200 Metern).

Für mehr Informationen steht Ihnen unser Rezeptionsteam gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!