Menü

17.04.2012

Der Weg zu innerer Ruhe

Yoga - ein faszinierender Weg zur eigenen Mitte

Unser heutiges Lebensumfeld ist auf Beschleunigung und Intensivierung aufgebaut. Reizüberflutung, Stress und Hektik führen dazu, dass wir uns heute mehr denn je nach Ruhe und Stille sehnen. Unberührte Natur und innere Einkehr wie Meditation oder Yoga können diese Sehnsucht stillen.

Der Weg zu innerer Ruhe

Immer mehr Menschen haben den Wunsch in unserer schnelllebigen Zeit etwas gegen den Verlust ihrer inneren Balance zu tun.

Und Yoga ist ein faszinierender, jahrtausendealter Weg zur eigenen Mitte. Ohne Leistungsdruck, ganz bewusst den Signalen des eigenen Körpers folgend kann jeder die "Asanas" im Rahmen seiner individuellen Möglichkeiten praktizieren und vervollkommnen. So trainieren mittlerweile interessierte Gäste im »Kranzbach« "the indian way" und berichten begeistert von Ausgeglichenheit, Entspannung und neuer Beweglichkeit. Durch die Kombination mehrerer Übungen wird der Körper gedehnt und gekräftigt, die Muskeln werden geschmeidig und die Wirbelsäule elastisch. Die bewusste und tiefe Atmung fördert die Sauerstoffversorgung und damit die Lungenkapazität sowie die Durchblutung der inneren Organe. Die Psyche profitiert von der Verbesserung geistiger Fähigkeiten, einer Steigerung der Gedächtnisleistung und der Intuition. Die Erkenntnis über das Zusammenwirken körperlicher und geistiger Kräfte ist längst wissenschaftlich gesichert. Wenn die begonnenen Übungen zu Hause fortgesetzt werden hilft dies, auf Dauer innere Ruhe zurückzugewinnen und wieder kreativer und aktiver zu sein. Ruhezonen und Kraftorte für Yoga und Meditation in freier Natur finden Sie im »Kranzbach«. Inmitten der malerischen, majestätischen Natur mit traumhaften Ausblicken auf das Wetterstein- und Karwendelgebirge werden Sie die wohltuende und nährende Energie dieses Ortes mit jedem Atemzug aufnehmen.