Menü

04.10.2012

Herbst in Kranzbach

In der Natur auftanken. Loslassen, zu sich selbst finden und Ruhe genießen. Kraft und Ausdauer für den Alltag danach gewinnen.

  • dakranzbach-wellness_4

  • wehn_004236

Spätherbst

Schon mischt sich Rot in der Blätter Grün,
Reseden und Astern sind im Verblühn,
Die Trauben geschnitten, der Hafer gemäht,
Der Herbst ist da, das Jahr wird spät.

Und doch (ob Herbst auch) die Sonne glüht, -
Weg drum mit der Schwermut aus deinem Gemüt!
Banne die Sorge, genieße, was frommt,
Eh' Stille, Schnee und Winter kommt.

(Theodor Fontane)

Genießen Sie das wunderbare Farbenspiel der Natur rund um Kranzbach!