Menü

28.09.2010

Interview mit Frau Dr. Müller

Heute stellen wir Ihnen unsere Spa-Leiterin Frau Dr. Müller genauer vor.

Liebe Gäste und Freunde,

Heute stellen wir Ihnen unsere Spa-Leiterin Frau Dr. Müller genauer vor. Dazu haben wir ein kurzes Interview mit ihr geführt:

Frage 1: Wussten Sie schon immer, dass Sie Ärztin werden wollten?
Dr. Müller: Eigentlich wusste ich nur schon immer, dass ich eine Universität besuchen wollte, die Medizin kam erst im zweiten Anlauf in Innsbruck nach einem Grundstudium der Kunstgeschichte in Frankfurt am Main. Als Wunsch war die medizinische Ausrichtung aber denke ich schon tief in mir angelegt und ich freue mich, dass die Mühen des Studiums zu einem lohnenswerten Ziel geführt haben.


Frage 2: Seit wann arbeiten Sie im Kranzbach?
Dr. Müller: Seit Februar 2010, mir kommt es aber schon viel länger vor...


Frage 3: Was genau reizt Sie an diesem Ort besonders?
Dr. Müller: Die Kombination von grünen buckeligen Matten umrahmt von gewaltigen Bergriesen, das leichte Reizklima des Hochplateaus und die glitzernden weißen Weiten mit den feuchten Dämpfen aus dem Badehaus. Das Hermelin tanzend in der Regenrinne.
Das mystische Mary Portman Haus im Abendkleid.


Frage 4: Wo liegen Ihre Schwerpunkte?
Dr. Müller: Gesundes stärken, Lebensfreude aufbauen, den stiefkindlich behandelten Verdauungstrakt würdigend pflegen, be-handeln, Ernährung, Entspannung.


Frage 5: Wie können Sie sich am besten von Ihrem Arbeitsalltag erholen?
Dr. Müller: In der Beobachtung der Natur, Bewegung, mag sehr gerne den kreativen Umgang mit
Lebensmitteln, sprich: Kochen und dabei einen Wein verkosten, Kräuter züchten, Chorsingen.

Den genauen Ablauf unserer speziellen Kranzbach-Kur finden Sie hier: