Menü

Der Sommer ist da! Genießen Sie oder leiden Sie?

Unsere Abkühl-Tipps gegen die Hitze der Stadt

2_1072_PR

Wir haben ja wirklich lange auf ihn gewartet, uns vorgestellt, wie wir abends im T-Shirt draußen sitzen, ein kühles Getränk in der Hand. Und bei wärmeren Temperaturen will man auch bestimmt wieder regelmäßig Sport treiben. Ja, wir alle warten jedes Jahr sehnsüchtig auf den Sommer.

Aber nach den ersten richtig heißen Tagen wird die Hitze anstrengend, man kann sich nicht konzentrieren, man schläft schlecht, hat keine Lust auf irgendetwas. Sitzen Sie womöglich gerade im Büro und Ihnen ist zu heiß?

Wir haben ein paar Tipps, die Hitze besser zu überstehen:

_MG_4406

Wenn irgendwie möglich – ein Ausflug in die Berge! Oben auf dem Berg ist es immer kühler als im Tal und in den heißen Städten. Eine Wanderung an klaren Bergbächen ist ideal um den Körper mit etwas kälterer Luft zu versorgen. Bewegung tut dem Körper gut denn im Büroalltag bewegen wir uns alle viel zu wenig. Wenn Ihr Wanderweg durch einen schattigen Wald führt und Sie neben Sauerstoff zusätzlich noch gesunde Terpene (ätherische Öle, die von den Bäumen abgegeben werden) einatmen, dann tun Sie Ihrem Körper dreifach etwas Gutes. Frische Waldluft wirkt sich positiv auf die Psyche und auf das Immunsystem aus. Der Blutdruck, die Herzfrequenz und die Adrenalinausschüttung werden bereits ab einem Aufenthalt von nur 1 Stunde im Wald gesenkt. Die Lungenkapazität nimmt dabei zu und die Elastizität der Arterien verbessert sich. Worauf warten Sie also noch?

IMG_3905

Sie sind eher der passive Typ und möchten sich verwöhnen lassen – auch dann haben wir Tipps für Sie. Massagen oder Peelings haben eine kühlende Wirkung, wenn ein Aloe Vera Frischpflanzenblatt verwendet wird. Wir nutzen bei allen Behandlungen von Pharmos Natur ein solches Frischpflanzenblatt. Für weitere Informationen und eine Beratung erreichen Sie gerne unsere Vital-Abteilung.

2_0664_PR

Ein Sprung in den Pool, einen See oder einen kühlen Bergbach kann auf die Schnelle Erfrischung bringen. Vergessen Sie jedoch nicht, sich vorher langsam abzukühlen. Bei zu großem Temperaturunterschied zwischen Luft und Wasser kann es zum Kälteschock kommen.

daskranzbach-wellness_6

Auch gesundes, leichtes Essen kann Ihnen einen Frischeklick verleihen. Wassermelonen oder Zitrusfrüchte wirkend kühlend. Auch Kirschen und Beeren entziehen dem Körper (lt. TCM) Wärme und sind darum an heißen Tagen gut geeignet. Tomaten und Gurken wirken aufgrund des hohen Wassergehaltes ebenfalls kühlend. Joghurt bzw. ein Lassi oder auch ein kalter Grüntee mit Minze und Zitrone sind ideale Getränke in den Sommermonaten. Achten Sie grundsätzlich darauf, ausreichend Flüssigkeit – besser lauwarm als eiskalt – zu sich zu nehmen und verzichten Sie auf deftiges Essen.

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Sommer!